Vor(her)sicht!

Wir werfen einen kleinen Stein in den Teich. Es entsteht eine kleine Fontäne, an der wir uns erfreuen. Vielleicht werfen wir einen größeren Stein hinterher. Wieder spritzt das Wasser auf. Wie wäre es, mal den Wacker da hinten reinzuschmeißen? Wir werfen ihn mit aller Kraft und sehen eben noch einen Kopf aus dem Wasser auftauchen, bevor unser Wacker genau dort niedergeht. Pech, oder?

Wir wählen einen Spaßvogel, der einen ungeheuren Medienrummel verursacht und uns das Gefühl gibt, alles anders, frisch und vor allem besser als die Berufspolitiker zu machen. Und dann geraten die Dinge genau so aus den Fugen wie bei dem kleinen Kind, das leider kurz nach dem Auftauchen tödlich von einem Wacker getroffen wurde. Von dem Wacker, den wir geworfen haben.

In den Vereinigten Staaten von Amerika hat gerade der vor 4 Jahren gewählte Spaßvogel gezeigt, was für ein Horrorclown er wirklich ist. Pech, oder?

Vor(her)sicht! weiterlesen